Spezialleistungen


CAD-CAM

Mithilfe dieser Methode können extrem präzise Kronen, Brücken, Teleskope und Modellgüsse aus verschiedenen hochwertigen Materialien, wie Zirkon (Keramik), NEM (Nichtedelmetall), PEEK (Hochleistungskunststoff), hergestellt werden. So können z.B. Kronen in einem Arbeitsgang aus einem Keramikblock gefräst werden. 

 

Ebenso ist eine spezielle, kurzfristige Anfertigung von Langzeitprovisorien aus in Zahnfarben eingefärbten Fräsblanks aus PMMA mit dieser Methode insbesondere im Frontzähnebereich ästhetisch möglich.

In Zusammenarbeit mit spezialisierten Fräszentren können wir den Zahnersatz mit den auf den Patienten abgestimmten CAD-CAM-Materialien anfertigen.

 

Wir bieten alle heute auf dem Markt befindlichen CAD-CAM-Materialien und deren Verarbeitung an.

 

Totalprothetik (nach Prof. Gutowski)

Wir haben uns auf diese Methode spezialisiert, da Prof. Gutowski auf dem Gebiet der Totalprothetik international einer der namhaftesten, anerkannten Experten ist. Die von ihm entwickelte Vorgehensweise bietet eine absolut praxistaugliche, zielführende (durch eine Vielzahl aufeinander abgestimmter Arbeitsschritte) und damit erfolgreiche prothetische Versorgung bei vollständigem Zahnverlust. Mit dieser Methode sind erfahrungsgemäß die besten Erfolge hinsichtlich Passgenauigkeit, Funktionalität und Ästhetik zu erzielen (Erläuterungen siehe Totalprothetik).

 


Biokompatibler Zahnersatz

Zur Vermeidung von allergischen Reaktionen verwenden wir individuell auf den Patienten abgestimmte, bewährte Biolegierungen mit höchster Verträglichkeit. Ebenso verarbeiten wir allergiefreie PEEK-Kunststoffe, die sich bereits seit langem in der Chirurgie und Herzchirurgie etabliert und bewährt haben.