Schienentechnik


Generell muss jede Schiene individuell und passgenau je nach Verwendungszweck angefertigt werden. Eine fachübergreifende Zusammenarbeit von Zahnarzt, Kieferorthopäde und Zahntechniker ist hierbei vorteilhaft.

Nach dem vom Zahnarzt abgenommenen Abdruck des Kiefers fertigt der Zahntechniker die passgenaue Schiene an. Die moderne Schienentechnik wird bei Kiefergelenksbeschwerden, Zähneknirschen, Schnarchen oder auch zum Schutz vor Sportunfällen eingesetzt.

 

Wir arbeiten die Schienen nach der anerkannten Methode von Prof. Hinz und verwenden für die Herstellung ausschließlich hochwertige, allergiefreie Materialien.  Die Schienen unterscheiden sich nach ihrem Einsatzbereich.